mandala_1  Fragen und Antworten / Dezember-Januar mandala_1

Swami, geschieht die eigene Transformation während wir mit dem Guru Vikas Programm voranschreiten?

FRAGE III

Swami, Du hast gesagt, der erste Schritt ist die eigene Transformation. Ist das etwas, das geschehen sollte, während wird gleichzeitig mit dem Guru Vikas-Programm voranschreiten? Für mich vollzieht sich der Transformationsprozess ein Leben, ja sogar mehrere Leben lang.

 

ANTWORTRT

Swami: Ja, es geschieht gleichzeitig. Beginne damit, dich selbst zu verändern und mache auch weiterhin das Programm. Wenn ihr darauf wartet, dass jeder von euch göttlich wird und dann erst Guru Vikas startet, dann wird es niemals passieren! Während ihr den Weg geht, nehmt andere mit. Das ist es, was ich sage.

Chigwell, Großbritannien, 4. April 2016

 

Wann werden wir Prema Sai Baba sehen?

FRAGE II

(von einem Kind gestellt)  Wann werden wir Prema Sai Baba sehen?

 

ANTWORTRT

Swami: Er interessiert sich für Prema Sai Baba. In welcher Klasse bist Du?

Kind: In der fünften Klasse.

Swami: In der fünften Klasse. Addiere fünf und nocheinmal fünf hinzu, dann wirst Du Prema Sai Baba sehen (Applaus)

London, Vereinigtes Königreich, 31. März 2018

 

Herr, wir möchten gerne wissen, ob Du einen Ashram in Belgien errichten wirst?

FRAGE I

Herr, wir möchten gerne wissen, ob Du einen Ashram in Belgien errichten wirst, denn wir haben gehört, dass Belgien nicht dabei sein wird.

 

ANTWORTRT

Swami: Die ganze Welt ist Meine Residenz. Die Grenzen von Belgien, Frankreich, der Schweiz, von diesem oder jenem Land – sie wurden von Menschen gezogen, nicht von Mir. Kümmere dich nicht darum, ob du übergangen oder ignoriert wurdest. Zur richtigen Zeit, werden die richtigen Dinge geschehen. Für’s Erste geh in das nächstgelegene Zentrum. Tu deinen Seva. Wenn die Zeit reif ist, wird alles geschehen. Eines Tages wird der Name Sai in jeder Stadt, in jeder Straße, in jedem Haus erklingen. Die ganze Welt wird voll von Sai sein. Es wurde also niemand ausgelassen – Alle sind mit einbezogen. Wenn die Zeit reif ist, werden viele weitere Dinge geschehen, denn dies ist nur der Anfang dieses Werkes. Im Laufe der Zeit werden viel mehr Ashrams und viele weitere Sevazentren entstehen, nicht nur an einem oder zwei Orten. Warte ab.

Als Jesus von zweitausend Jahren noch lebte, glaubten nicht einmal 12 Menschen an ihn. Heute ist sein Name ein Begriff, der in jedem Haus auf jeder Straße zu hören ist. Ebenso wird es sich zukünftig mit dem Name Sai verhalten und Swamis Platz wird in jedem Haus sein. Es ist nur eine Frage der Zeit. Wenn deine Zeit kommt, wird auch das geschehen.

Sie wünschen sich so sehr, dass Swami in alle ihre Häuser und Orte in Belgien, Frankreich und Südfrankreich kommt. Aber ich werde den Großteil dieser Arbeit Prema Sai überlassen. Er wird von Haus zu Haus gehen. Ich habe in Indien viel zu tun, während Er die meiste Zeit um die Welt reisen und viel Zeit mit Devotees in anderen Ländern verbringen wird. Ich habe in Indien noch viel zu tun, so dass ich nur begrenzt Zeit dafür habe.

Paris, Frankreich, 2. April 2018