Saiprakashana Buchclub

Wenn Du mehr lesen willst, werde Mitglied im Buchclub und erhalte aktuelle Informationen über Neuerscheinungen

    

mandala_1  Global   mandala_1

PEople Shores

Die Sri Sathya Sai Babas EconoCare-Mission ist die vierte Säule des gesellschaftlichen Sozialsystems, das von Seinen Devotees und Anhängern gegründet wurde, um Liebe und Mitgefühl für die Mitmenschen in der Gesellschaft wiederherzustellen. Es folgt den drei anderen Säulen Gesundheitswesen, Bildung und nachhaltige Energie.

Wir möchten hier ein kurzes Update über die Fortschritte geben, die voller Mitgefühl bei der Schaffung von Arbeitsplätzen unter der Leitung und dem Segen von Bhagavan Sri Sathya Sai Baba gemacht wurden:

Der 20. Juni 2017 war der letzte Tag des Besuchs von Bhagavan Sri Sathya Sai Baba in Saratoga. Kurz nach dem Frühstück machten sich Swami und sein Gefolge auf den Weg zu People Shores, einem Unternehmen, das gegründet wurde, um arbeitslose junge Erwachsene in wirtschaftlich benachteiligten Gemeinden in den USA in leistungsfähige und selbstbewusste Fachleute zu verwandeln.

Sri Murali Vullangati, seit vielen Jahrzehnten ein leidenschaftlicher Verehrer von Bhagawan Sri Sathya Sai Baba, führt in Bangalore eine andere Organisation mit der gleichen Vision unter dem Namen Rural Shores (wörtl. Ländliche Gebiete).

Das Ziel von PeopleShores ist es, junge Erwachsene und Mitglieder dieser schwierigen Gemeinden zu fördern, indem sie ihre beruflichen Fähigkeiten weiterentwickeln, verfeinern und verbessern können und ihnen eine Beschäftigung sowie einen klaren Karrierepfad anzubieten.

Dieses Ziel wird durch die Schaffung von technologie- und technologiegestützten Servicezentren erreicht, die in den Innenstädten und im Hinterland der USA angesiedelt sind. Durch die Gründung dieser Technologie- und Geschäftsprozesszentren können Unternehmen, die bestimmte Dienstleistungen auslagern wollen, attraktive Geschäftsmodelle angeboten werden.

Impact Sourcing, auch bekannt als sozial verantwortliches Outsourcing, ist ein Bereich der Business Process Outsourcing (BPO)-Industrie, in dem Menschen an der Basis der Wirtschaftspyramide als Arbeiter beschäftigt werden.

In diesem Sinne versucht PeopleShores, arbeitslosen Jugendlichen, Armeeveteranen, Indianern und obdachlosen Erwachsenen zu helfen. PeopleShores verfügt über ein solides Geschäftsmodell mit Fokus auf Nachhaltigkeit, Skalierbarkeit und Datensicherheit und bietet seinen Kunden Qualitäts- und Kostenvorteile.

Am Tag der Einweihung entzündete Swami die zeremonielle Lampe und feierte die Eröffnung des neuen PeopleShores Büros. Er segnete damals das Büro, in dem ein eigener Bereich für Ihn als “ Vorstand “ vorgesehen war.

 Es ist wirklich sehr überwältigend, auch heute noch die gleiche Liebe und Hingabe der Devotees zu sehen. Nichts hat sich daran geändert!

 Die beiden Jugendlichen, die von Sai Ashraya‘ (Sathya Sai Mission für obdachlose Jugendliche in den USA) aufgenommen wurden, waren auch anwesend.

Eine der Jugendlichen, eine junge Frau, sprach zu den Gästen und äußerte ihre große Dankbarkeit, nachdem sie für mehr als fünf Jahre obdachlos war. Ein junger Abgeordneter, der ebenfalls anwesend war, sagte seine Unterstützung für die verschiedenen Initiativen zu.

Swami entzündet die traditionelle Lampe

Mr. Isaac Tigrett wandte sich an alle versammelten Mitarbeiter und sprach über die Anfänge des Hard Rock Cafe. Er erinnerte alle Anwesenden dran, dass „Geld nur ein Nebenprodukt dessen ist, was man gerne und gut macht. Und ein Teil dieser Freude besteht darin, das, was man hat, mit anderen zu teilen„.

Das gemeinsame Bemühen ist ein überzeugendes Geschäftsmodell, aber eines mit einem zugrunde liegenden sozialen Ziel.

I m Wesentlichen geht es darum, Wert durch Werte zu schaffen.

Dann wandte sich Swami an die Mitarbeiter und betonte, wie wichtig es sei, anderen zu helfen. Er forderte alle jetzigen und zukünftigen Mitarbeiter auf, anderen dabei zu helfen, autarke, selbstständige und selbstbewusste Individuen zu werden, damit sie keine Belastung für die Gesellschaft mehr sind.

“ Die Vision einer Gesellschaft, in der kein Kind oder Jugendlicher im Stich gelassen wird, ist im Entstehen. Ein solcher Leuchtturm, ein solches Zentrum muss in jedem Staat errichtet werden, um andere Organisationen, Einzelpersonen und Jugendliche anzuleiten. Mit dem Segen Gottes und dem Einsatz des Menschen ist alles möglich!“

Im Mai 2019 kündigte PeopleShores seine Expansion nach Clarksdale, in der Mississippi Delta Region, an und plant, die 175 neuen Arbeitsplätze in den nächsten zwei Jahren zu besetzen.

Für weitere Informationen klicke auf den folgenden link:  www.peopleshores.com